Im frühen Zeitalter der Menschheit war die Jagd ein notwendiges Übel, in der modernen Videospiel-Landschaft ist sie nur noch Jux und Tollerei.  Umso mächtiger die Monster, je fetter die Beute, desto größer ist die Gaudi. 

In diesem Geschäft hat sich in  den letzten Jahren besonders die  „Monster Hunter“ Serie hervorgetan. Der riesiger Erfolg, insbesondere in Japan, war ein Beleg dafür, dass auch nach tausenden von Jahren immer noch die alte Jäger und Sammler DNA in uns steckt. Doch während die Monster Hunter Serie zuletzt vornehmlich konkurrenzlos auf Nintendo Konsolen gewildert hat, mussten die Territorien auf den übrigen Plattformen erst noch abgesteckt werden.

Unter dem Banner von Koei Tecmo Games nahm sich das Entwickler-Team Omega Force dieser Aufgabe an. Das Ergebnis erschien 2013 für die PSP und PlayStation Vita -Toukiden: The Age of Demons. Das Spiel lieferte auf Anhieb gute Verkaufszahlen, eine überarbeitete Version, Toukiden Kiwami, ließ nicht lange auf sich warten. Diesmal, neben PSP und Vita, auch für PlayStation 4 und PC. Der Release 2015 scheint inzwischen schon eine gefühlte Ewigkeit zurück und Genre verwandte Titel wie God Eater, Soul Sacrifice oder Freedom Wars  bedrohen den Platz in der Monster-Jagd Nahrungskette. Es folgt ein neuer Angriff auf die Hierarchie, es folgt Toukiden 2.

Toukiden 2

Toukiden 2 – die große offene Welt

War Toukiden Kiwami noch eine rein optische Auffrischung, hat man sich in Toukiden 2 endlich komplett von den Limitierungen aus PSP Zeiten gelöst. PC, PS4 und Vita ermöglichen ein sichtbar zeitgemäßeres Auftreten. Das zwar bewährte aber auch leicht altbackene Konzept, vieler kleiner aneinander geknüpfter Gebiete, wurde in Toukiden 2 deutlich überarbeitet.

So ist die wohl größte Änderung gegenüber seinem Vorgänger, die große und offene Spielwelt von Toukiden 2. Der Vorgänger warf einen für jede Quest in ein absperrtes Gebiet. Im neuen Teil ist es hingegen möglich fast jedes Gebiet direkt komplett zu Fuß zu erkunden. Die große Weltkarte kann nahezu frei bereist werden und schafft so ein deutlich besseres Gefühl für die Größe der Spielwelt. Diese Neuerung war ein großer und gleichzeitig guter Schritt in meinen Augen, er macht den Spielablauf deutlich dynamischer.

Toukiden 2 Anime Toukiden 2 coop

Der Beginn

Zwei Jahre nach den schlimmen Ereignissen in Toukiden Kiwami, bedroht die Geisterwelt die Menschheit erneut. Es entfacht ein neuer Krieg und ihr seid mittendrin. Als Dämonenjäger ist man Teil der letzten Bastion zwischen der Welt der Oni und den Dörfern und Städten der Menschen. Zum Glück seid ihr nicht alleine und lernt nette sowie hilfreiche Begleiter kennen. 3D Zwischensequenzen im Anime-Look erzählen die Geschichte weiter, halbwegs darum bemüht ein brauchbares Grundgerüst an Handlung zu konstruieren.

Zu Beginn wacht ihr an einem unbekannten Ort auf, ihr wurdet bewusstlos aufgefunden, ihr habt keinerlei Erinnerungen. Zum Glück sind die Menschen vor Ort freundlich und sehen Potenzial in euch. Nach einem Wimpern-Schlag und ein paar Gesprächen mit den fast schon unheimlich hilfsbereiten Fremden, seid ihr auch schon vollwertiges Mitglied der Damönenjäger.  Na wenn das mal nicht schnell ging! Nun heißt es also, trainieren, trainieren und nochmals trainieren!

Zu Beginn erlernt ihr die Grund-Fähigkeiten und werdet über die sogenannten „Schutzgeister“ informiert. Diese begleiten euch, wenn auch nicht sichtbar, und sorgen für praktische Verbesserungen. Schnellere Heilung, mehr physischen Schaden mit Handwaffen, usw.. Wenn trotzdem noch der nötige Bums fehlt, lassen sich eure Waffen beim örtlichen Waffenschmied aufwerten oder reparieren.

Toukiden 2 Shopkeeper Toukiden 2 Spiders Toukiden 2 Boss

Gameplay und Spielspaß

In Sachen Gameplay und Spielspaß punktet Toukiden 2 durch seine enorme Komplexität.  Nicht zuletzt durch das Jagen und Beute sammeln. Es macht einfach Laune, immer wieder neu auf die Jagd zu gehen und neue Materialien zu ergattern, um diese in Verbesserungen der Ausrüstung zu stecken. Die vorher genannten Schutzgeister helfen euch dabei enorm im Kampf. Durch ihre speziellen Fähigkeiten oder das verbessern der eigenen Attribute, sind sie von elementarer Bedeutung für Sieg oder Niederlage.

Im späteren Spielverlauf begleiten euch jedoch nicht nur die Schutzgeister oder eure Begleiter, sondern auch Haustiere. Diese beschaffen euch ebenfalls Materialien für die Verbesserung eurer Ausrüstung. Ein weiterer Pluspunkt in Toukiden 2 ist die Vielfältigkeit. Ihr könnt während einer Hauptmission jederzeit andere kleine Nebenmissionen absolvieren und seit nicht an den Ort gebunden. Zusammen mit der offenen Spielwelt erinnert das Spielsystem, eher an ein MMO-RPG und weniger an die klassischen Anfänge eines Monster Hunters.

Dies merkt man auch beim Kampfsystem. Dieses ist sehr simpel aufgebaut und nicht sonderlich komplex. Es gibt jeweils 2 Attacken, eine leichte sowie eine schwere, die sich kombinieren lassen um wuchtige Combos vom Stapel zu lassen. Das klingt nicht sehr vielschichtig, Spaß macht es aber trotzdem! Wieder einmal sind es eure Schutzgeister, die mit ihren speziellen Fähigkeiten, für die gewisse Würze im Kampf sorgen. Schwierigere Brocken verlangen geschicktes Ausweichen oder Blocken, beides ist bereits nach kurzer Zeit verinnerlicht und leicht auszuführen.

toukiden 2 best weapon toukiden 2 online

Neue Welt – Zeig sie deinen Freunden

Als geselliger Mensch habe ich fast die komplette Spielzeit im Koop-Modus von Toukiden 2 verbracht. Während es alleine schon ganz unterhaltsam war, ging es online erst richtig zur Sache. Ohne Frage ist die Mehrspieler-Komponente das bestimmende Element des Spiels. Das Spielerlebnis wird mit menschlichen Mitspielern einfach noch unterhaltsamer und entwickelt sich zu einem echten Zeitfresser. Häufig wird man einfach vom Spiel verschluckt und erst nach zig Stunden wieder aus der Welt von Toukiden 2 entlassen.

Auch mit fremden Verbündeten gelingt die Kommunikation ausgesprochen gut. Die Schutzgeister können geschickt aufeinander abgestimmt werden und zwingen jeden noch so großen Dämon in die Knie. Die verschiedenen Ausrüstungen und Waffen-Arten ermöglichen dem Spieler, einen ganz persönlichen Spielstil zu entwickeln. Die Änderungen schlagen sich auch optisch nieder und geben jedem Spieler einen ganz eigenen Look.

Grafik und Technik

Während im ersten Toukiden noch die PSP als kleinster gemeinsamer Nenner her halten musste, ist nun offensichtlich die PS Vita grafisch Takt angebend. Optisch hat mich Toukiden 2 jedenfalls nicht vom Hocker gehauen, man sieht dem Titel einfach seinen Ursprung an.  Nichts desto trotz war die komplette Spielwelt in sich stimmig und bat genügend Abwechslung. Die Landschaften sind dabei nur selten karg, wenn auch nicht besonders komplex gestaltet. Bei den Monstern sieht es ähnlich aus. Die Monster-Gestaltung ist sehr gelungen und verkörpert den eigenen Toukiden-Stil. An die detailierten und minuziös abgestimmten Animationen der Monster Hunter  Serie, reicht es aber nicht heran.

Auch bei der Vertonung müssen gewisse Abstriche in Kauf genommen werden. Die Spracheausgabe ist nämlich auf japanisch und daher nur bedingt zu verstehen. Immerhin passt sie zum fern-östlichen Setting und wirkt daher nicht unbedingt fehlt am Platz. Bei Text und Untertiteln ist man ebenfalls auf erweiterte Sprachkenntnisse in Englisch angewiesen.

toukiden 2 how to beat

Toukiden 2
Fazit:
Toukiden 2 verbessert viele Features vom ersten Teil und fügt neue Elemente hinzu. Die beste Neuerung ist ohne Frage die nun große offene Spielwelt. Es war nicht viel Eingewöhnungszeit nötig bis ich mich in der Spielwelt wohl gefühlt habe. Die dynamischen Quest und Erkundungstouren tragen dazu in großen Teilen bei. Auch die Vielfalt und Schnelllebigkeit im Multiplayer Koop hat mich an den Kontroller gefesselt. Das Jagen in einer Gruppe aus Freunden setzt dem ganzen noch die Krone auf. Ein paar Kritikpunkte gibt es aber leider doch. Neben den technischen Schwächen ging mir auch das ständige manuelle Aufsammeln der verdienten Beute auf die Nerven. Hier hoffe ich in einem Nachfolger auf Besserungen. Dann auch gerne mit deutschen Texten.
7.5
Gelungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.